Sie sind hier: Chronik Inhalt  
 CHRONIK
Inhalt
Vorworte
Kaufen
Präsentation
Auszüge

INHALT
 

Grußworte

7

Vorwort                                                                                               

10

I.     Die Dörfer des unteren Schmalkaldetals                                                                   

11

II. Haindorf                                                                                                                         

12

1.        Besiedlung     

12

2.        Name „Haindorf“

14

3.        frühe weltliche Urkunden

17

4.        Haindorf in alten Karten

19

5.        Einwohner

22

5.1.      Einwohnerzahl / -struktur

22

5.2.      Haindorfer Familien (Familiennamen 1543, 1664, 1935, 1945, Familie Eberhardt, weitere Haindorfer Familien, Bezeichnung der Einwohner)

23

6.        Kirche

32

6.1.      Entstehung (Schneesage)

34

6.2.      Baugeschichte / Geistliche Urkunden

36

6.3.      Wallfahrt / Bruderschaft (Wallfahrtsgebäude / Ende der Wallfahrt)

45

6.4.      Kirchengeschichte (Zugehörigkeit, Konfessionen, Geistliche, Gesangbuch 1784, Turmknopfunterlagen, Diverses)

50

6.5.      Kirchenbau (Kirchenschiff / Chor, Sakristei, Fresken, Seitenschiff, Turm, Turmuhr, Steinmetzzeichen, Hexendreikreuze, Grabmäler, äußeres Erscheinungsbild, Steinkreuz, Steinkopf)

56

6.6.      Inventar (Gestühl, Orgel, Taufstein, Krippe, Altargerät, Kirchenbücher, Kirchenrechnungsbücher)

71

7.        Friedhof (Grabmalkunst, Grabdenkmäler)

86

8.        Schulwesen

92

8.1.      Schulgebäude

92

8.2.      Schulverwaltung

95

8.3.      Schulmeister / Lehrer

98

8.4.      Verschiedenes aus dem Schulleben

107

9.        Kindergarten

117

10.     Kinderkurheim „Haus Hohe Tanne“

120

11.     Baustruktur / Verkehrswesen

122

11.1.   Straßen

124

11.2.   Geschichte der Landstraße

128

11.3.   Berühmte Durchreisende

131

11.4.   Haindorfer Chaussegeld- und Zollstelle

132

11.5.   Bahnstrecke Wernshausen – Schmalkalden

136

12.     Gewerbe

140

12.1.   Auehütte

144

12.2.   Gewerbegebiet Schmalkalden West

152

12.3.   Gastgewerbe – Die Haindorfer Wirtschaften

156

13.     Vereine (Sportvereine, Sportplatz, Gesangvereine)

162

14.     Standesordnung / Berufe / Dorfleben

171

15.     Feste

181

16.     Brand- / Feuerwehrwesen

183

17.     Mundart / Dialekt

189

18.     Politik

192

18.1.   Bürgermeister

     192

18.2.   Gemeindeverwaltung

193

18.3.   Gemeindevertretung

196

18.4.   Nationalsozialismus

198

18.5.   Wahlen

203

19.     Justiz (Kriminalfall 1541, Haindorfer Jhs. Leyh als Stockhausgefangener zu Kassel, u.a.)

       205

20.     Landschaft / Naturraum

208

20.1.   Geologie

209

20.2.   Flurnamen

211

20.3.   Landwirtschaft (landwirtschaftliche Methoden / Flurbereinigung im 19. Jh.)

213

20.4.   Wald- / Baumbestand

225

20.5.   Obstbau

229

20.6.   Gewässer

230

20.7.   Wetterkatastrophen

234

21.     Kriege (Dreißigjähriger Krieg, Wasunger Krieg, Amerikanischer Unabhängigkeitskrieg, Französische Besatzung, Deutsch-Deutscher Krieg, Deutsch-Französischer Krieg, Erster Weltkrieg, Zweiter Weltkrieg, Nachkriegszeit nach 1945)

236

III    Mittelschmalkalden (Ersterwähnung, Anfänge, Baustruktur, Einwohner, Sozialstruktur, Namen, Politik, Verkehr, Straßen, Schmalkalde-Brücke, Bahn, Landwirtschaft, Flurnamen, Schmalkalde, Vereine, Kulturelles Leben, Feuerwehr, Brunnen, Gastwirtschaften, Schule, Kriege, Gewerbe, Sagen u.a.)

260

IV    Aue (Ortsname, Anfänge, frühe Urkunden, Bebauung, Straße, Einwohner, Johann Nikolaus Beisheim, Sozialstruktur, Soziales, Politik, Schule, Friedhof,.Landwirtschaft, Flurnamen, Schmalkalde, Sitten, Gebräuche, Feste, Backhaus,.Dorfbrunnen, Wasserversorgung, Vereine, Brände / Feuerwehr, Gastwirtschaften,.Diverses, Kriege, Gewerbe / Industrie, (Striegelfabrik J. Erbe, Stahlwaren Gustav Volk & Co, Holzwaren Alexander Beck, Ahlenfabrik Concordia, Auer Mühle, Kothen), Dechantshof, erste deutsche Stahlschreibfederfabrik, Dippachshof)

295

V     Volkers (Anfang, Einwohner, Baustruktur, Polititk, Familiennamen, Landwirtschaft,.Flurnamen, Volkerser Grund, Roßbach u.a.)

359

VI    Möckers (Name, Bebauung, Zugehörigkeit, Einwohner, Politik, Kirche, Schule,.Landwirtschaft, Vereine, Kirmes, Sagen, u.a.)

373

VII   Umgebende Wälder

385

22.     Waldgebiet nördlich des Schmalkaldetals

385

22.1.   Wüstung Siegwinne

386

22.2.   Wüstung Streithausen

388

22.3.   Schmalkalder Landwehr

389

23.     Waldgebiet südlich des Schmalkaldetals

391

23.1.   Hohe Straße

391

23.2.   Mönchhof / Mönchberg

392

23.3.   Wüstungen um Möckers

393

23.4.   Türkengrund / Türkenhof

394

23.5.   Sachsen-Weimarisches Territorium

396

23.6.   Kirschengrund

397

23.7.   Grenzsteine

398

 

 

19.  Farbtafeln

400

24.     Quellenverzeichnis

405

25.     Danksagung

407

26.     Wie geht es weiter?

408

27.     Subskribtionsliste

409

28.     Werbeteil

410